SIFER-Lehrgang: Eingeschränkte Revision

Inhalt

- Block 1: Gesetzesbestimmungen, Wesen der Eingeschränkten Revision, Unabhängigkeit
- Block 2: Eingeschränkte Revision vs. MWST
- Block 3: Qualitätssicherung, interne Nachschau, Dokumentation, Referenzierung
- Block 4: Mandatsannahme, Prüfungsplanung (Wesentlichkeit, analytische PH, Risikobeurteilung), Prüfungsziele
- Block 5: Umlaufvermögen
- Block 6: Anlagevermögen
- Block 7: Fremdkapital
- Block 8: Eigenkapital, Umsatz, Materialaufwand
- Block 9: Personalaufwand, übriger Aufwand und Ertrag, allg. Prüfungshandlungen
- Block 10: Anhang, Ereignisse nach dem Bilanzstichtag, Vorjahresangaben
- Block 11: Revision der Sozialversicherungen
- Block 12: Unternehmensfortführung, Verhalten bei Überschuldung
- Block 13: Berichterstattung
- Block 14: Berichterstattung
- Block 15: Spezialprüfungen
- Block 16: Spezialprüfungen

Nutzen/Lernziele

Der Lehrgang ermöglicht Ihnen, einfach und verständlich die fachlichen Anforderungen umzusetzen, die der Standard für die Eingeschränkte Revision (SER 2015) verlangt. Praxisfeste Referenten bieten Ihnen an vier Seminartagen eine systematische, kompakte Anleitung und Dokumentation für die effiziente Durchführung der Eingeschränkten Revision. Erfolgreiche Absolventen der freiwilligen Abschlussprüfung erhalten ein Zertifikat von TREUHAND|SUISSE.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Treuhänder und Revisoren, welche sich vertieft und praxisorientiert mit der Eingeschränkten Revision auseinandersetzen müssen.

Anmeldung