Stolpersteine im Steuerverfahren, Nr. 5004

Inhalt

Bei den verschiedenen Möglichkeiten, im Steuerverfahren Rechtsmittel zu erheben, stellen sich häufig Fragen zu Fristen und Formvorschriften. Auch die Begründungserfordernisse und das Vorgehen bei einer Einsprache gegen eine Ermessenseinschätzung sorgen für Unklarheit. In diesem – für Mitglieder von TREUHAND|SUISSE kostenlosen – Webinar werden kurz und prägnant die wichtigsten Stolpersteine und Risiken beleuchtet, die man bei der Bearbeitung von Steuermandaten beachten muss. Dabei kommt auch die Stellung des Treuhänders als Steuervertreter im Steuerverfahren zur Sprache.

Themen

- Fristberechnung
- Form- und Begründungsvoraussetzungen
- Anwaltsmonopol
- Besondere Hürden bei der Ermessenseinschätzung

Weitere Informationen

Für Mitglieder von TREUHAND|SUISSE ist dieses Webinar kostenlos.

Referenten

Jasmin Malla

Dr. iur.
 
Jasmin
 
Malla

Barandun AG Zürich / Zug

Dr. iur., LL.M Swiss and International Taxation, Steuerberaterin und Juristin, Ersatzrichterin am Steuerrekursgericht des Kantons Zürich